IN ARBEIT

5. Listen

Zum Inhaltsverzeichnis



Freie Liste: <ul> <li> ... </li> <li> ... </li> </ul>

Beachte: Vor Listen bewirkt das Zeilenumbruchzeichen <br> oder das Absatzzeichen <P> nichts; diese Formatierungsbefehle können fehlen. Der Abstand zum vorausgehenden Text entsteht automatisch.

  • Dies ist der erste Listenpunkt,
  • dies der zweite
  • und dies der dritte.


Speziell markierte Listen: <ul type="circle", ="square", ="disc"> ... </ul>

Beachte: Ab MSIE 6.0; 5.5 gibt nur Punkte (bullets) wieder.

  • Dies ist ein mit kleinen Kreisen markierter Listenpunkt,
  • dies der zweite
  • und dies der dritte.
  • Dies ist ein mit kleinen Quadraten markierter Listenpunkt,
  • dies der zweite
  • und dies der dritte.
  • Dies ist ein mit kleinen Scheiben markierter Listenpunkt,
  • dies der zweite
  • und dies der dritte.


Numerierte Liste: <ol> ... </ol>

  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite
  3. und dies der dritte.


Sonderbennungen: <ol type="i", ="I", ="a", ="A"> ... </ol>

Beachte: Anordnung der großen römischen Ziffern im MSIE 5.5 korrekt (so offenbar auch schon in Version 5.0).

  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite,
  3. dies der dritte
  4. und dies der vierte.
  5. Jetzt der fünfte,
  6. der sechste,
  7. der siebte,
  8. der achte,
  9. der neunte
  10. und er zehnte.
  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite,
  3. dies der dritte
  4. und dies der vierte.
  5. Jetzt der fünfte,
  6. der sechste,
  7. der siebte,
  8. der achte,
  9. der neunte
  10. und er zehnte.
  1. Dies ist ein alphabetisierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite
  3. und dies der dritte.
  1. Dies ist ein alphabetisierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite
  3. und dies der dritte.


Numerierte Liste, versetzt: <ol start="4"> ... </ol>

Dieses Beispiel zeigt eine numerierte Liste, die erst mit "4" beginnt.

  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt,
  2. dies der zweite
  3. und dies der dritte.


Sonderbenennungen, versetzt: <ol type="i", ="I", ="a", ="A" start="w", ="x", ="y", ="z"> ... </ol>

Beachte: Anordnung der großen römischen Ziffern im MSIE 5.5 korrekt (so offenbar auch schon in Version 5.0).

  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt (kleine römische Ziffern),
  2. dies der dritte,
  3. dies der vierte,
  4. und dies der fünfte.
  5. Jetzt der sechste,
  6. der siebte,
  7. der achte,
  8. der neunte,
  9. der zahnte
  10. und er elfte.
  1. Dies ist ein numerierter Listenpunkt (große römische Ziffern),
  2. dies der vierte,
  3. dies der fünfte
  4. und dies der sechste.
  5. Jetzt der siebte,
  6. der achte,
  7. der neunte,
  8. der zehnte,
  9. der elfte,
  10. und der zwölfte.
  1. Dies ist ein alphabetisierter Listenpunkt (kleine lateinische Buchstaben),
  2. dies der dritte
  3. und dies der vierte.
  1. Dies ist ein alphabetisierter Listenpunkt (große lateinische Buchstaben),
  2. dies der vierte
  3. und dies der fünfte.


Verzeichnislisten: <dir> <li> ... </dir>

Hier wird eine sogenannte "Verzeichnisliste" angezeigt. Wie oben schon gesagt, wird zwischen Text und nachfolgender Liste automatisch ein Abstand eingefügt. Ein einfaches <p> nach "Abstand." ergibt keinen größeren Abstand.

  • Erster Eintrag
  • Zweiter Eintrag
  • Dritter Eintrag

  • Glossar: <dl> <dt> ... </dt> <dd> ... </dd> </dl>

    Hier soll eine sogenannte "Glossarliste" erstellt werden. Ein Absatzabstand zum Text wird automatisch eingefügt. Ein <BR> oder <P> nach "eingefügt." beeinflußt nicht die automatische Gestaltung, es wird also keine zusätzliche Leerzeile eingefügt.

    1. Ausdruck
    Einrückung des ersten Ausdrucks
    2. Ausdruck
    Einrückung des zweiten Ausdrucks

    Zum Inhaltsverzeichnis  Nach oben  Weiter